Ausstellungsordnung

für die am 19./20.02.2022 stattfindende

          Offene Gemeinschaftsschau

   des Rassekaninchenverein S33 Borna e.V.

   Am 19/20.02.2022 in der Sportstätte Borna- Ost, Oststr. 04552 Borna


Anmeldung: Es gilt die letzte Ausgabe der AAB des ZDRK. Anmeldebögen müssen  bei Abgabe unterschrieben sein. 

                        Der Aussteller ist mit der Veröffentlichung seiner Daten einverstanden. Möglichst Vereinsweise in einfacher                                  Ausfertigung auf A- Bogen zu entrichten, an Siegfried Irmscher, Raupenhain Nr.7a, 04552 Borna, Tel.:                                              03433/852816     oder per Mail: siegfried.martina@googlemail.com.  Zugelassen sind Zuchtgruppen 1, 2 und 3 sowie Einzeltiere, bei Jugendlichen Ausstellern müssen die Tiere mit ( J) gekennzeichnet sein. Ausstellerfamilien wird auf Wunsch nur ein Katalog berechnet, sofern dies auf den Anmeldebogen ersichtlich ist. Die Kosten sind am Tag der Einlieferung zu zahlen. Für gemeldete Tiere die nicht angeliefert werden, ist der volle Unkostenbeitrag je Tier zu bezahlen. Die Rücksendung der B- Bogen gelten als Bestätigung der Anmeldung.

Kosten:       Kostenbeitrag je Tier                                       2,50 €  ( Jugend 50%)

                           Zuschlag für Zuchtgruppe je                          2.00 €

                           Unkostenbeitrag pro Aussteller                    2,50 €

             Pflichtkatalog                                                    4,00 €      

             Ummeldegebühren                                         1,00 €

Wir bitten um Ehrenpreisspenden!

Preisgestaltung  Vom Zuchtgruppenzuschlag werden 100% für die Preisgestaltung ( einschließlich Pokale) verwendet.

Zuchtgruppen:    1. Preis  4,00 € ,  2. Preis  3,00 € , 3. Preis  2,00 €


Meldeschluss ist der 15.01.2022 ( Poststempel), Zusendung per Post oder per Mail:                                                                               siegfried.martina@googlemail.com

Meldebestätigung erfolgt durch die Übersendung des B- Bogens

Einlieferung erfolgt am Mittwoch, den 16.02.2022 von 16.00- 20.00 Uhr

Tierverkauf, Tiere können zum Verkauf gemeldet werden, Verkäufe erfolgen grundsätzlich über die                                               Ausstellungsordnung. Die Provision beträgt 10% und ist vom Käufer zu tragen.

Impfung, eine Impfpflicht gegen RHD1, RHD2 und Myxomatose besteht nicht. Im Sinn unserer Tiere und aller                        Züchter sind jedoch oben genannte Impfungen Ratsam und Wünschenswert. Bei Tierverlust                                    übernehmen wir keine Haftung.

Fütterung, die Fütterung( Fertigfutter, Wasser, Heu ) erfolgt nur durch die Ausstellungsleitung beauftragter                               Personen. Pro Tier sind 2 Futternäpfe zum einhängen mitzubringen.

Haftung, bei Ausfall der Schau durch höhere Gewalt werden Gebühren nach Abzug entstandener Unkosten                          zurückerstattet. Schadenersatz bei Verlust von Tieren wird nur gewährt, wenn schuldhaftes Verhalten                    der Ausstellungsleitung vorliegt. Die Abrechnung erfolgt während der Ausstellung.

Termine:  Meldeschluss:             15.01.2022

                   Einlieferung:                16.02.2022                                     16.00-20.00 Uhr

                   Bewertung:                   17.02.2022                            nicht öffentlich

1. Ausstellungstag:                        19.02.2022                                    9.00- 17.00 Uhr

2. Ausstellungstag:                        20.02.2022                                    9.00- 14.00 Uhr

Pokalübergabe:                               20.02.2022                                             13.30 Uhr

Ausstallung:                                                                                                      14.00 Uhr

Letzte Beanstandung ist der 28.02.2022


Gut Zucht


Ausstellungsleiter:     Siegfried Irmscher